Gewaltbetroffene Frauen mit und ohne Behinderung unterstützen!

Der Verein Frauen helfen Frauen im Landkreis Darmstadt-Dieburg will den Zugang gewaltbetroffener Frauen mit Behinderung zu Gewaltschutzstrukturen verbessern.

Statistisch sind Frauen mit Behinderung einem deutlich erhöhten Risiko ausgesetzt, häusliche Gewalt zu erfahren. In der Praxis werden jedoch oft gerade diese Frauen nicht durch das bestehende Angebot von Beratungsstellen und Schutzhäusern erreicht. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Arbeit in Kontakt mit behinderten oder nicht-behinderten Frauen kommen, die von Gewalt betroffen sind, verweisen Sie sie gerne an unsere Unterstützungsangebote und/oder suchen Sie die Zusammenarbeit mit uns.

Als betroffene Frau melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Sie erreichen uns unter:

06071 25666 (Beratungsstelle)

06071 33033 (Frauenhaus)

Insbesondere hält das Frauenhaus Plätze für Frauen mit Gehbehinderung in unserer barrierearmen Schutzwohnung vor. Die entsprechende Wohnung ist barrierearm gestaltet. Was andere Barrieren und Formen von Behinderung betrifft, so freuen wir uns, mit der gewaltbetroffenen Frau oder Ihnen darüber zu sprechen, welche besonderen Bedürfnisse bestehen und wie wir diese erfüllen können.