-FALLS  MÖGLICH –

  • Ausweis / Pass / Kinderausweis
  • Krankenkassenkarte (auch von den Kindern)
  • Impfpässe
  • Heiratsurkunde, Geburtsurkunden, Stammbuch
  • Bargeld, Bankkarte, Kontoauszüge, Sparbücher
  • Sozialversicherungsnummer
  • Bewilligungsbescheide über Leistungen wie ALG I und II, Kindergeld, Elterngeld oder Rente
  • Lohnabrechnung bzw. Gehaltsbescheinigung (auch die des Partners oder Ehemannes)
  • Bescheid des BAMF über den Ausgang Ihres Asylverfahrens, sofern Sie nach Deutschland geflohen sind und über Ihren Asylantrag bereits entschieden wurde
  • das Nötigste für ein paar Tage (Kleidung, Drogerieartikel)
  • Medikamente

 

Für Ihre Kinder:

  • Schulsachen, Lieblingsspielsachen und -kuscheltier  für die Kinder
  • Impfpass, Kinderausweis, Untersuchungsheft Kinderärztin/Kinderarzt