Gruppenangebot: Trennung/Scheidung

Unser Gruppenangebot für Frauen zum Thema Trennung und Scheidung soll in einer schwierigen Lebensphase Ermutigung und Erfahrungsaustausch bieten. Ein Neueinstieg in die Gruppe ist möglich. Bei Interesse melden Sie sich gerne telefonisch oder per Email bei uns. Ansprechpartnerin ist: Lena Zund beratungsstelle@frauenhelfenfrauen-da-di.de | 06071 25666 >> Alle Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Ansteckung mit dem „Corona-Virus“ werden von uns bei den Gruppenangeboten eingehalten. Bei Anmeldung informieren…

Zeitungsartikel

In der Ausgabe vom 12.12.2020 des „Darmstädter Echo“ erschien ein Artikel über häusliche Gewalt / Partnerschaftsgewalt. Klientinnen der Beratungsstelle und des Frauenhauses waren bereit zu einem Interview mit der Journalistin Christina Kolb – um anderen betroffenen Frauen Mut zu machen.Vielen Dank dafür. Klicken Sie hier auf „Zeitungsartikel, um den Artikel zu lesen:

Stoppt Gewalt an Frauen – digitale Ausstellung

Die WWU Münter hat zum internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen am 25.11 eine Digitale Ausstellung erstellt. Diese Ausstellung kann unter folgendem Link angeschaut werden. Stoppt Gewalt an Frauen – Internationaler Aktionstag (stoppt-gewalt-an-frauen.de)

Gruppenangebot: Empowerment für geflüchtete Frauen

„Frauengruppe – Empowerment für geflüchtete Frauen“ Wir möchten mit dem Format eines strukturierten Gruppenangebots geflüchteten Frauen, die psychische Belastungen oder Krisen erleben, eine parteiliche, traumasensible Unterstützung bieten – und vor allem einen gemeinsamen Raum zur Stabilisierung und Stärkung öffnen. Teilnehmen können fünf bis sieben Frauen. Die Gruppe startet am Mittwoch, den 7. Oktober 2020, und findet statt von 10.00–12.00 Uhr. Derzeit sind fünf Termine in…

Mobiles Beratungsangebot für Frauen zu Trennung und Scheidung

Das Ende einer Beziehung ist stets schmerzhaft. In den unterschiedlichen Stadien von konflikthaften Beziehungen und schwierigen Trennungen kann Beratung dabei helfen, die eigenen Gedanken und Gefühle zu ordnen, innere Stabilität und Stärke zu gewinnen und gut für sich selbst und gemeinsame Kinder zu sorgen. Die Psychologinnen und Sozialarbeiterinnen des Vereins Frauen helfen Frauen bieten deshalb ganzjährig in Dieburg Beratung für Frauen rund um die Themen…

Offener Brief- Ein Frauenmord ist kein Einzelfall und kein Versehen

Pressemitteilung vom 28. Mai 2020 Frauenorganisationen fordern die lückenlose Aufklärung der Ermordung von Besma A.Offener Brief: Ein Frauenmord ist kein Einzelfall und kein Versehen! Am 15. April wurde Besma A. von ihrem Ehemann C. A. in Einbeck/Niedersachsen erschossen. Der Ehemann rief danach die Feuerwehr an und erklärt, er habe seine Frau aus Versehen erschossen. Da der Täter unter massivem Alkoholeinfluss gestanden habe, erklärte ein Arzt…

Männerkarten „Steh deinen Mann“

Mit unseren Männerkarten „Steh deinen Mann und setz ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen“ sprechen wir Männer direkt an. Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. bietet seit über 30 Jahren Unterstützung für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder. Und trotzdem: Immer wieder wird uns die Frage gestellt, was wir für Männer anbieten. Die Fakten sprechen allerdings für sich: Frauen sind um ein Vielfaches häufiger von…

„Stress zu Hause?“

Ein „Zuhause“ gibt uns Sicherheit, dort fühlen wir uns geschützt. Gerade zu der Corona-Pandemie scheinen die eigenen vier Wände, der sicherste Ort zu sein. Für viele Frauen und Kinder gilt dies allerdings nicht. Gerade dort, wo sie sich sicher fühlen sollten, sind sie besonders bedroht und erleben häusliche Gewalt durch ihren Partner. Durch die momentanen Infektionsschutzmaßnahmen sind viele Frauen und Kinder dieser Gewalt rund um…

Aktuelles aus der Beratungsstelle

Aus gegebenen Anlass müssen wir leider unsere Jahreshauptversammlung für den 02.04.2020 absagen. Die Beratungsstelle steht weiterhin für telefonische Beratungen zur Verfügung. Sie erreichen uns zu den gewohnten Zeiten, diesbezüglich hat sich nichts verändert. Wir hoffen, dass wir schnellstmöglich wieder persönliche Beratungen anbieten können. Sobald dies wieder möglich ist, informieren wir Sie dahingehend. Wir wünschen Ihnen alles Gute!